HOTEL BUCZYŃSKI****MEDICAL&SPA, Świeradów-Zdrój
Banner Hintergrund

Aussichtstürme

20 05 2022
21 05 2022

In Bad Flinsberg wurden den Besuchern bis zu 3 Aussichtstürme zur Verfügung gestellt. Ein weiterer Turm befindet sich auf der tschechischen Seite des Isergebirges.

Wir laden Sie herzlich ein, sie zu besuchen. Die Aussicht ist es auf jeden Fall wert!

Der Aussichtsturm

auf Czerniawska Kopa

Der Aussichtsturm wurde auf der Spitze von Czerniawska Kopa an der Stelle errichtet, an der sein Vorgänger vor vielen Jahren stand. Es wurde aus strapazierfähigem Lärchenholz hergestellt. Es ist 15 m hoch und verfügt über zwei Aussichtsterrassen.

Gleichzeitig bietet es Platz für ca. 20 Personen. Neben dem Turm wurden ein Rastplatz und Fahrradständer gebaut, was aufgrund der Nähe der Singletrack-Radwege wichtig ist. Der Turm wurde im November 2019 in Betrieb genommen.

auf Czerniawska Kopa
in den Wolken

Himmelsweg

Das Design des Wolkenturms Świeradów-Zdrój ist in Form eines multifunktionalen Abenteuer- und kognitiven Turms konzipiert, dessen Hauptzweck darin besteht, einen Blick auf die Umgebung zu gewähren. Der Turm soll dem Besucher eine Vogelperspektive auf die Schönheit der Natur in der Umgebung, die Stadt Świeradów-Zdrój, das Kwisa-Tal und die umliegenden Berge bieten.

Der Weg ist 799 m lang und endet mit einer Aussichtsterrasse 56,6 m über der Umgebung. Es gibt unter anderem mehrere weitere Attraktionen auf dem Weg; Seilbahn, Rutsche, Entspannungsnetz

Der Sky Walk Tower ist weniger als 1 km vom Hotel entfernt.

Himmelsweg
Aussichtsturm

Auf der Młynica

Stahlkonstruktion mit einer Gesamthöhe von 33,8 m.

Den Besuchern wurden zwei Aussichtsplattformen zur Verfügung gestellt; der erste - in einer Höhe von 15,5 m, der zweite - in einer Höhe von 23,7 m.

Die obere Aussichtsplattform ist mit Beobachtungsfernrohren, Panoramakameras und einer Horizontbeobachtungskamera ausgestattet, die es Ihnen ermöglicht, das Panorama des Isergebirges und des Vorgebirges zu betrachten. Um dorthin zu gelangen, genügt es, 148 Treppenstufen aus Plattformgittern zu erklimmen.

Der Turm muss zu Fuß erreicht werden. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto auf dem Parkplatz in der ul. Strażacka (oberhalb der unteren SKI & SUN Gondelstation). Überqueren Sie dann die Straße und nehmen Sie den Weg in Richtung Wald. Wir haben etwa 200 Meter zu bewältigen – über den Baumwipfeln wird die obere Aussichtsplattform des Turms sichtbar sein.

Auf der Młynica
Sie haben einen Blick auf alle Seiten des Tals
Die Türme befinden sich in drei Teilen der Stadt

Sie haben einen Blick auf alle Seiten des Tals

Tschechische Seite der Berge

Smrek

Smrek, der Gipfel an der Westgrenze von Wysokie Grzbiet. Es hat zwei Gipfel, die durch einen kleinen Pass getrennt sind; einer auf einer Höhe von 1123 m und der andere auf 1124 m über dem Meeresspiegel - das höhere befindet sich auf der tschechischen Seite des Isergebirges, das niedrigere an der polnisch-tschechischen Grenze.

Smrek verdankt seinen Namen einer hohen Fichte (auf Tschechisch bedeutet das Wort "smrk" "Fichte"), die dort mehrere Jahrhunderte lang wuchs.

Der Aussichtsturm, den Sie heute besichtigen können, wurde in den Jahren 2001-2003 an der Stelle errichtet, an der einst ein alter und beschädigter Holzturm stand, der Ende des 19. Jahrhunderts erbaut wurde. Bei schönem Wetter können Sie von der höchsten Terrasse das Panorama der Umgebung bewundern - das Isergebirge, das Lausitzer Gebirge, das Riesengebirge und das Iservorland.

Der Turm befindet sich etwa 3 km von Stóg Izerski entfernt (ca. 45 Minuten entfernt).

Smrek
Kontaktieren Sie die Rezeption:

Haben Sie irgendwelche fragen?

tel.: +48 75 78 11 900

e-mail: recepcja@hotelbuczynski.com

siehe auf der Karte
Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik, nach Ihren Browser-Einstellungen. Mehr in der Datenschutzerklärung.

OK, schließen